Wie läuft die "ambulante Rehabilitation BSR" Phase II für Versicherte der SVS ab?

svs_logo_edited.png

Nachdem Sie sich im Rehabzentrum gemeldet haben und von diesem ein Antrag gestellt worden ist, wird die Bewilligung der SVS erteilt (das geht meist sehr rasch und unkompliziert).

Die gesamte Administration (Antrag auf Bewilligung, Direktverrechnung mit der SVS …) wird vom Rehabzentrum durchgeführt.

Dann haben Sie die Möglichkeit die Phase II Rehabilitation 3x/Woche über 6 Wochen ambulant durchzuführen.